Reisekosten

Reisekosten-Formular

Inlandsreise (BRD)Auslandsreise (EU)
Steuerliche Zuordnung: Freiberufliche Webdesigner.


Eintägige ReiseMehrtägige Reise

/


Reisekosten (Brutto) *

1. Fahrkosten, Privat-PKW (pauschal 0,30 €/km)

2. Verpflegungsmehraufwand
Abwesenheit mehr als 8 Stunden?
Ja (-12€)Nein

3. Übernachtungskosten? (Brutto)

4. Reise-Nebenkosten (Brutto)


1. Bei mehreren Auswärtstätigkeiten an einem Kalendertag sind die Abwesenheitszeiten dieser Tätigkeiten zusammenzurechnen. Bei insge- samt mehr als acht Stunden Abwesenheit kann eine Verpflegungspauschale für eintägige Reisen beansprucht werden. Machen Sie in die- sem Fall bitte für jede Reise entsprechende Angaben bei Beginn/Ende, Anlass, Reiseziel und steuerliche Zuordnung.

2. Unternehmer können bei Inlandsreisen im Zusammenhang mit ihrer unternehmerischen Tätigkeit die in einer Rechnung gesondert ausge- wiesene Umsatzsteuer als Vorsteuer abziehen. Ein Vorsteuerabzug aus Reisekosten- und Kilometerpauschalen ist jedoch nicht möglich.

3. Sorgt der Arbeitgeber – oder auf dessen Veranlassung ein Dritter – für die Verpflegung (z.B. bei einer Fortbildungsveranstaltung), sind die Verpflegungspauschalen zu kürzen (Frühstück: 4,80 €, Mittag- und Abendessen: je 9,60 €). Besonderheiten gelten insb. bei Zuzahlungen des Arbeitnehmers ( ‘steuertip‘-Ratgeber „Reisekosten-Reform 2014“, Abruf-Nr. st 412013).

4. a) Gesonderter Ausweis der Verpflegung: Kürzung in tatsächlicher Höhe. b) Gesamtpreis für Unterkunft und Verpflegung: Kürzung je Tag um 4,80 € für Frühstück und je 9,60 € für Mittag-/Abendessen.